Beispiel für einen JQuery-Selektor

JQuery verfügt über einen Selektor, der die Elemente angibt, die mit dem angegebenen Element übereinstimmen und mindestens ein Element enthalten. Es wählt den Elementsatz mit absteigendem Selektor aus, der dem im Dokument übergebenen Selektor oder DOM-Element entspricht. Wenn eines seiner untergeordneten Elemente mit dem Selektor übereinstimmt, wird das Element im Ergebnis gespeichert. Es erstellt ein neues Objekt aus der Menge übereinstimmender Elemente.

JQuery verfügt über eine Selektorsyntax

$(“:has(selector)”)

Es verfügt über einen Parameter namens „Selektor“, der das im Dokument auszuwählende Element angibt.

Beispiel für einen JQuery-Selektor

<!doctype html>
<head>
<title>JQuery Has Selector</title>
<script src="http://code.jquery.com/jquery-1.11.0.min.js"></script>
</head>
<h2>JQuery Has Selector Example</h2>
<style>
   .one
   {
      border: 1px dotted green;
      color:red;
   }
</style>
<script>
   $(document).ready(function(){
      $("ul").has("li");
   });
</script>
<body>
   <ul>
      <li  >Hello World!!!</li>
      <li  >Welcome to JQuery.</li>
      <li  >It is JavaScript Library.</li>
      <li  >It is combination of HTML, CSS and JavaScript.</li>
   </ul>
</body>
</html>
  • Wie im obigen Programm gezeigt, haben wir den Code in $(document).ready verwendet, bei dem es sich um ein Ereignis handelt, das ausgelöst wird, wenn das Dokument bereit ist. Es wird ausgeführt, sobald das Seitendokumentobjektmodell für die Ausführung von JavaScript-Code bereit ist.
  • $(„ul“).has(“li“); Zeile definiert hat einen Selektor, der alle Elemente darstellt, die dem angegebenen Selektor entsprechen.
  • Wenn wir das obige Skript ausführen, erhalten wir eine Liste der Elemente. Die Liste verwendet den Klassennamen, um die Elemente im DOM abzugleichen. Hier stellt der Selektor alle Elemente dar, die dem Klassennamen eins entsprechen. Die übereinstimmenden Elemente werden in roter Farbe und mit einem gepunkteten grünen Rand angezeigt.

JQuery verfügt über eine Selector-Demo

Wenn Sie das obige Beispiel ausführen, erhalten Sie die folgende Ausgabe:

  • Führen Sie die JQuery Has Selector-Demo aus

JQuery verfügt über eine Selector-Demo

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen