Der ultimative Leitfaden zum kostenlosen Hadoop-Tutorial für Anfänger

Hadoop. Bienenstock. Funke. HBase. Schwein. Flume. Die Liste geht weiter. Ist das ein Programmierkurs oder eine Kinderfernsehsendung?

Während die Namen der vielen Technologien, aus denen sich das Hadoop-Ökosystem zusammensetzt, sicherlich einfallsreich sind, stellen sie für ambitionierte Programmierer, die Big-Data-Projekte bearbeiten möchten, einen ernsthaften Wert dar.

Apache Hadoop ist ein Software-Framework, das eine Vielzahl von Technologien zur Lösung von Problemen im Big-Data-Umfeld umfasst. Fast jede weltweit führendes Unternehmen in der Technologiebranche nutzen Hadoop zur Datenverwaltung: Amazon, Alibaba, Facebook, Adobe, LinkedIn, Spotify, Twitter, Yahoo! und mehr.

Märkte und Märkte erwartet, dass der weltweite Markt für Hadoop-Technologie bis 2021 auf 40 Milliarden US-Dollar wachsen wird. Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, den Umgang mit diesem Software-Framework zu erlernen.

Umfangreiche Hadoop-Kurse sind jedoch in der Regel teuer. Glücklicherweise sind umfassende Tutorials kostenlos verfügbar, die neue Programmierer in die Hadoop-Umgebung einführen können.

Schnelle Navigation
Was benötige ich, um Hadoop zu erlernen?10 kostenlose Hadoop-Tutorials für Anfänger1. CognitiveClass.AI2. Cloudera Essentials3. Coursera4. edX5. Hortonworks6. IBM DeveloperWorks7. Udemy8. Guru999. CoreServelets10. Microsoft Virtual AcademyBeginnen Sie noch heute mit dem Erlernen von Hadoop

Was benötige ich, um Hadoop zu erlernen?

Damen lernen Hadoop

Im Allgemeinen benötigen Sie zum Erlernen der Arbeit mit Hadoop lediglich grundlegende Kenntnisse in Java oder Linux. Wenn Sie vor dem Eintauchen in Hadoop mit einer davon beginnen möchten, probieren Sie diese nützlichen Ressourcen aus:

  • edX bietet kostenlose Java-Kurse an, die Ihnen die Grundlagen vermitteln, die Sie zum Verständnis von Hadoop benötigen.
  • Die Linux Foundation ist ein großartiger Ort, um zu lernen, wie man mit Linux arbeitet.

Wenn Sie mit C++ oder Python vertraut sind, haben Sie auch einen guten Ausgangspunkt, um Hadoop zu erlernen. Sobald Sie mit Ihren Kenntnissen vertraut sind und bereit sind, herauszufinden, was Hadoop für Sie tun kann, ist eines der folgenden kostenlosen Hadoop-Tutorials ein guter Ausgangspunkt.

10 kostenlose Hadoop-Tutorials für Anfänger

Jedes der folgenden kostenlosen Hadoop-Tutorials ist ein guter Ausgangspunkt, um sich mit der Hadoop-Umgebung vertraut zu machen. Nutzen Sie die Gelegenheit, die Spitze der Big-Data-Programmierung zu erkunden und nutzen Sie diese Plattformen als Leitfaden.

1. CognitiveClass.AI

CognitiveClass.AI

CognitiveClass.ai Früher nannte sie sich „Big Data University“, und Benutzer, die sich für Hadoop interessieren, sind möglicherweise bereits mit dem früheren Namen vertraut. Im Gegensatz zu den meisten kostenlosen Hadoop-Tutorials bietet CognitiveClass.ai Abzeichen an, die Sie zu Ihrem Portfolio hinzufügen können und die ähnlich funktionieren wie die Zertifizierungen, für die die Benutzer in den meisten Kursen bezahlen müssen.

CognitiveClass.ai bietet mehr als 50 Einzelkurse zu Themen und Technologien, die das Hadoop-Ökosystem ausmachen. Der beste Ausgangspunkt ist der Kurs „Big Data Fundamentals“. Danach können Sie zwischen anderen Einsteigerkursen wie Hadoop Fundamentals, Spark Fundamentals oder Data Science Fundamentals wählen.

2. Cloudera Essentials

Cloudera Essentials

Cloudera Essentials für Apache Hadoop ist ein Online-Videokurs, der im Kapitelformat verteilt wird. Es konzentriert sich insbesondere auf die Bedürfnisse von Datenanalysten, Administratoren und Datenwissenschaftlern. Cloudera bietet auch Kurse in SQL-Analysen unter Verwendung einer Hadoop-Technologie namens HUE an, die sich gut in die Hadoop-Umgebung integrieren lässt, indem sie es Unternehmen ermöglicht, ihre eigenen Self-Service-Abfragen zu erstellen.

Cloudera Essentials funktioniert am besten in Kombination mit den Kursen von Udacity, wie dem Einführung in Hadoop und MapReduce Kurs, der den Studierenden die Grundprinzipien des verteilten Rechnens vermittelt und dessen Abschluss weniger als einen Monat dauert.

3. Coursera

Coursera-Website

Coursera ist ein ausgezeichneter kostenloser Hadoop-Tutorialdienst, da er auf Kursen basiert, die in Zusammenarbeit mit führenden Universitäten erstellt wurden. Im Fall von Hadoop bietet die University of San Diego den umfassendsten Lehrplan an, allerdings sind nicht alle Kurse kostenlos.

Während Sie die kostenlosen Kurse nutzen können, um Hadoop zu erlernen, können Sie gegen Bezahlung ein legitimes Diplom erwerben, was ein starker Anreiz für jeden sein kann, der einen Job bei einem Unternehmen in der Technologiebranche annehmen möchte.

4. edX

edX

Stellen Sie sich edX als Konkurrent von Coursera vor – sie funktionieren weitgehend auf ähnliche Weise. Beide bieten Kurse von bekannten Universitäten an und beide bieten kostenlose Hadoop-Tutorials von seriösen Quellen an. Beide ermöglichen den Benutzern die kostenlose Teilnahme an Kursen, verlangen jedoch nach Abschluss eines Kurses eine Gebühr für die offizielle Zertifizierung.

edX unterscheidet sich unter anderem von Coursera dadurch, dass es Kurse anbietet, die von High-Tech-Firmen und namhaften einzelnen Mitwirkenden erstellt wurden. Grundsätzlich sind nicht nur Universitätsprofessoren in der Lage, Kurse zu edX zu unterrichten, sondern auch etablierte Fachleute auf diesem Gebiet.

5. Hortonworks

Hortonworks

Hortonworks ist einer der wenigen Teilnehmer auf dieser Liste, der tatsächlich ein funktionierendes Technologieunternehmen ist, das die Big-Data-Anforderungen von Organisationen auf Unternehmensebene unterstützt. Daher bietet es einen erheblichen Vorteil, wenn es darum geht, abstrakte Konzepte in reale, hier und jetzt relevante Begriffe umzuwandeln. Das Unternehmen bietet eine Reihe kostenpflichtiger Zertifizierungskurse an, bietet Benutzern jedoch kostenlos grundlegende Hadoop-Tutorials an.

Darüber hinaus bietet Hortonworks Kurse zu einer Reihe von Technologien an, die für die optimale Nutzung von Hadoop von entscheidender Bedeutung sind. Dazu gehören Apache Spark, Hive und Tez.

  • Funke ist eine allgemeine Hadoop-Computing-Engine, die eine breite Palette potenzieller Anwendungen unterstützt.

  • Bienenstock ist eine Warehouse-Infrastruktur für Daten, die Ad-hoc-Datenabfragen ermöglicht.

  • Tez ist ein Datenfluss-Programmierframework, das für die Verwendung in vielen Hadoop-Anwendungen und sogar kommerzieller Software außerhalb der Hadoop-Umgebung verallgemeinert ist.

6. IBM DeveloperWorks

IBM DeveloperWorks

IBM DeveloperWorks bietet kostenlose Kurse zur Hadoop- und Spark-Verteilung in umfassender Form und in Ihrem eigenen Tempo an. Es beschreibt die Funktion und den Umfang jeder Komponente im Hadoop-Ökosystem, von bekannten Elementen wie MapReduce bis hin zu spezifischen Tools wie Sqoop.

  • Karte verkleinern ist ein Mapping-Framework, das die Sammlung und Kommunikation von Daten im Hadoop-System orchestriert.

  • Sqoop ist ein Import-/Export-Tool zum Übertragen von Massendaten aus Apache Hadoop-Datenbanken in andere strukturierte Datenspeichersysteme, wie etwa relationale Datenbanken.

IBM aktualisiert seine Kurse ständig, lässt aber auch ältere Kurse offen – vermutlich zu Archivierungs- oder Referenzzwecken. Schauen Sie sich unbedingt das Datum der Kurse an, die Sie belegen möchten, um sicherzustellen, dass Sie den neuesten und relevantesten Kurs belegen.

7. Udemy

Udemy

Udemy bietet eine große Auswahl an kostenlosen Hadoop-Kursen und Premium-Inhalten für Programmierer, die lernen möchten, wie man in einer Hadoop-Umgebung arbeitet. Udemy ist ein angesehener globaler Marktplatz für Online-Bildung mit über 80.000 Einzelkursen zu einem breiten Themenspektrum.

Die meisten Hadoop-Kurse von Udemy konzentrieren sich auf Anfänger- und Fortgeschrittenenfächer. Es gibt eine beträchtliche Anzahl von Kursen, die sich auf Hadoop-Einsteigerkurse konzentrieren, darunter auch Kurse, die sich auf ergänzende Technologien wie Spark und Hive konzentrieren.

8. Guru99

Guru99-Website

Guru99 bietet einen einzigen Leitfaden für Anfänger zu Hadoop, der aus 14 Einzelkursen besteht, die im Laufe einer Woche absolviert werden müssen. Zum günstigen Tarif von zwei Kursen pro Tag, Guru99 kann Schülern dabei helfen, in kürzester Zeit von allen Teilnehmern auf dieser Liste ein grundlegendes Verständnis des Hadoop-Ökosystems zu entwickeln.

Wie es von einem einwöchigen Kurs zu erwarten ist, bietet das kostenlose Hadoop-Tutorial von guru99 einen vorhersehbaren Überblick auf hohem Niveau. Sie werden nicht in einer Woche ein Hadoop-Experte sein, aber Sie können sich ausreichend Wissen aneignen, um Ihre weiteren Ambitionen optimal auf einen bestimmten Bereich von Big Data auszurichten.

9. CoreServelets

CoreServelets-Website

CoreServelets bietet einen umfassenden Hadoop-Schulungskurs zum Selbststudium an, der Folien, Quellcode und Übungen enthält, die völlig kostenlos und uneingeschränkt sind. In diesem Kurs wird davon ausgegangen, dass der Teilnehmer bereits über mäßige Kenntnisse im Umgang mit Java verfügt. CoreServelets bietet jedoch auch ein Java-Programmier-Tutorial, das sich an Personen richtet, die Hadoop erlernen möchten.

Eine der Kerngeschäftsaktivitäten von CoreServelets sind maßgeschneiderte Hadoop-Schulungen vor Ort für Unternehmen. Es ist also klar, dass das Unternehmen weiß, was es tut, wenn es um die Vermittlung von Hadoop geht. Allerdings bietet das kostenlose Tutorial zwangsläufig weniger als der Premium-Service, den es seinen zahlenden Kunden bietet. Dieses kostenlose Hadoop-Tutorial dient als Werbemittel für das umfassende Erlebnis.

10. Microsoft Virtual Academy

Microsoft Virtual Academy

Die Microsoft Virtual Academy bietet eine große Auswahl an Videoschulungen zur Big-Data-Analyse. Der Schwerpunkt liegt insbesondere auf einer Technologiesuite namens HDInsight, bei der es sich um den proprietären verwalteten Hadoop-Verteilungsdienst von Microsoft handelt, der für die Ausführung auf Microsoft Azure konfiguriert ist.

Während die Virtual Academy von Microsoft ausreichend Kursmaterial für kostenlose Hadoop-Tutorials bietet, werden sich engagierte Studenten dafür entscheiden wollen Microsoft Professional-Programm das legitime Zertifikate der Hadoop-Beherrschung anbietet.

Beginnen Sie noch heute mit dem Erlernen von Hadoop

Big Data ist wichtig und wird mit der Zeit immer wichtiger. Wissensarbeiter mit Big-Data-bezogenen Fähigkeiten wie Hadoop-Fachwissen werden höhere Gehälter und bessere Jobaussichten erzielen, da die Gesamtdatenmenge, die Unternehmen analysieren müssen, mit der Zeit zunimmt.

Tatsache ist, dass Cloud-basierte Analysen für große Unternehmen Möglichkeiten für erhebliche Kostensenkungen, eine bessere Geschäftseffizienz und eine höhere Kundenzufriedenheit bieten, die mit manuellen Prozessen einfach nicht mithalten können.

Mit der zunehmenden Nutzung von Big Data eröffnen sich große Karrierechancen für IT-orientierte Fachkräfte in allen Bereichen. Von der Politik über die Fertigung bis hin zur Sportindustrie werden Big-Data-Funktionen immer wichtiger, um Benutzern auf der ganzen Welt personalisierte Erlebnisse zu bieten. Hadoop ist das Framework, das dies ermöglicht.

Beginnen Sie mit einem dieser kostenlosen Hadoop-Tutorials, um die Karrieremöglichkeiten zu nutzen, die diese gefragte Fähigkeit bietet. Sogar Benutzer ohne vorherige Erfahrung mit Java oder Linux können mit nur oberflächlichen Einführungen in die jeweiligen Grundlagen in Hadoop einsteigen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen