Java EE 8-Umfrage und Funktionen

Oracle ruft die Unternehmensgemeinschaft dazu auf Dritte und letzte Umfrage An Java EE 8. Der Einsendeschluss für die Umfrage ist der 24. März 2014 um 12:00 Uhr pazifischer Zeit. Es ist lediglich der Versuch von Oracle, Informationen aus der Community zu sammeln, um eine Vorstellung davon zu bekommen, welche Funktionen am meisten nachgefragt werden. Es gibt jedoch keine Garantie dafür, dass alle in der Umfrage aufgeführten Funktionen dem Paket hinzugefügt werden, sondern es handelt sich lediglich um eine Art Nominierung. Wenn eine der Funktionen auf sehr geringes Interesse stößt, kann es sein, dass Oracle sie aus dem Java EE 8-Paket entfernt. Diese Umfrage gibt Ihnen 100 Punkte, die auf alle Funktionen verteilt werden können, wobei das Maximum das wichtigste Feature wäre. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Funktionen in der Umfrage.

  • JCACHE (JSR 107)
  • Java-API für JSON-Bindung
  • Java EE-Konfiguration
  • Java-API für vom Server gesendete Ereignisse (SSE)
  • Ein zusätzliches Web-MVC-Framework
  • Unterstützung für CDI-basierte Security Interceptors zur Verwendung bei Autorisierungsentscheidungen
  • Verallgemeinerung des EJB-Timer-Dienstes und Integration von Timer-Benachrichtigungen mit der CDI-Ereignis-/Beobachterfunktion
  • Funktionen zur Unterstützung der Nutzung in der Cloud – insbesondere Multi-Instanz-Multitenancy
  • Verbesserungen bei der Protokollierung
  • Verbesserungen und Vereinfachungen für die Sicherheit
  • Definition eines eingebetteten Web- oder Java-EE-Containers für verbesserte Testbarkeit, Verwendung in der Produktion oder beides
  • Neue APIs (z. B. REST-APIs) für Bereitstellung, Verwaltung und Überwachung
  • Bereinigung der EJB 2.x-Remote- und lokalen Clientansicht und der CORBA/IIOP-Interoperabilität
  • Die Umfrageergebnisse werden eine entscheidende Rolle bei der Entscheidung über die Funktionen spielen, die der Java EE 8-Version hinzugefügt werden. Bitte nehmen Sie an der Umfrage teil, um Ihr Feedback abzugeben.

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen