java.io.UnsupportedEncodingException

In meinem vorherigen Beispiel habe ich erklärt, wie Sie überprüfen können, ob Ihre JVM den von Ihrer Anwendung verwendeten Zeichensatz unterstützt. Das Java IO-Paket definiert java.io.UnsupportedEncodingException als geprüfte Ausnahme zum Abfangen, wenn Programmierer die Zeichensatzoperation verwenden möchten. Wenn die JVM den Zeichensatz nicht unterstützt, wird von Ihrer Anwendung die Ausnahme java.io.UnsupportedEncodingException ausgelöst. Schauen wir uns das Beispiel an, in dem der Zeichensatz definiert wird, der in der JVM nicht unterstützt wird.

Nicht unterstütztesEncodingExample.java

package javabeat.net.io;

import java.io.ByteArrayOutputStream;
import java.io.UnsupportedEncodingException;
import java.nio.charset.Charset;
import java.util.Map;

/**
 * UnsupportedEncoding in your JVM Example
 *
 * @author krishna
 *
 */
public class UnsupportedEncodingExample {
	public static void main(String() args){
		ByteArrayOutputStream byteout = new ByteArrayOutputStream(10);
		byteout.write(10);
		try {
			String s = byteout.toString("IBM859");
		}catch (UnsupportedEncodingException exception){
			exception.printStackTrace();
		}
	}

}

Wenn Sie das obige Programm ausführen, wird von der Anwendung die folgende Ausnahme ausgelöst.
Ausnahme…

java.io.UnsupportedEncodingException: IBM859
	at java.lang.StringCoding.decode(StringCoding.java:188)
	at java.lang.String.<init>(String.java:451)
	at java.io.ByteArrayOutputStream.toString(ByteArrayOutputStream.java:204)
	at javabeat.net.io.CharSetSupportExample.main(CharSetSupportExample.java:19)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen