Java Util

Vergleichbare vs. Komparatorschnittstelle in Java

The Java 6.0 Compiler API

Dies ist ein interessantes Thema in Java und kann für viele Java-Entwickler verwirrend sein. Deshalb möchte ich einige gängige Beispiele nennen, um die Unterschiede zu veranschaulichen. Anhand des Themennamens sind für uns folgende Dinge offensichtlich: Sowohl Comparator als auch Comparable sind Java-Schnittstellen. Jede Klasse, die diese Schnittstellen verwenden muss, muss in diesen Schnittstellen definierte Methoden […]

Vergleichbare vs. Komparatorschnittstelle in Java Read More »

Java Iterable- und Iterator-Schnittstelle

The Java 6.0 Compiler API

Eine der am weitesten verbreiteten und gebräuchlichsten APIs in Java ist der Iterator für die Sammlungen. Wenn wir die Liste der Objekte in einem Array haben oder Objekte auflisten, ist der Iterator sehr nützlich, um die Objekte ohne viel zusätzlichen Programmieraufwand zu iterieren. Hier diskutieren wir anhand einfacher Beispiele den Vergleich zweier wichtiger Schnittstellen, Iterable

Java Iterable- und Iterator-Schnittstelle Read More »

Beispiel für ein Java-Wörterbuch

The Java 6.0 Compiler API

Wörterbuch Klasse ist die abstrakte Klasse, die jeder Klasse übergeordnet ist, die die Schlüssel-Wert-Paar-Beziehung verwendet. Die Klassen wie HashTable erweitern diese Klasse hinsichtlich ihrer Funktionalität. Jeder Schlüssel und jeder Wert ist ein Objekt. In jedem Dictionary-Objekt ist jeder Schlüssel höchstens einem Wert zugeordnet. In der Regel ist die equals Die Methode sollte von Implementierungen dieser

Beispiel für ein Java-Wörterbuch Read More »

java.util.ConcurrentModificationException

The Java 6.0 Compiler API

ConcurrentModificationException wird ausgelöst, wenn zwei Threads dasselbe Element gleichzeitig aktualisieren. Dieses Problem tritt häufig in der Multithread-Umgebung auf. Dies kann jedoch auch in einer Single-Thread-Umgebung auftreten, in der dieselbe Anwendung mehrere Threads ausführt, die dasselbe Objekt aktualisieren. Schauen Sie sich dieses Beispiel an, das eine ConcurrentModificationException auslöst, während der Wert „drei“ aktualisiert wird. package javabeat.net.core;

java.util.ConcurrentModificationException Read More »

Beispiel für einen Java-Timer

The Java 6.0 Compiler API

In Java haben wir java.util.Timer Klasse zum Planen der Aufgaben in regelmäßigen Abständen. Die Schritte zum Erstellen des einfachen Jobs mithilfe der Klasse java.util.Timer sind: Erstellen Sie die Aufgabe/den Job, indem Sie die erweitern java.util.TimerTask. Eine Aufgabe muss java.util.TimerTask erweitern und die run()-Methode implementieren Erstellen Sie die Timer-Instanz, um die Aufgaben zu verwalten. Sie können

Beispiel für einen Java-Timer Read More »

Beispiel für Java-Protokollierung (java.util.logging.Logger)

The Java 6.0 Compiler API

In unserer Anwendung ist die Protokollierung einer der wichtigen Mechanismen zum Erfassen der von den Anwendungen ausgegebenen Nachrichten. Eines der beliebtesten Protokollierungsframeworks ist log4j, das die Protokollierung Ihrer Anwendungen ermöglicht. Sie können die Protokollierung jedoch implementieren, ohne Implementierungen von Drittanbietern über die integrierten Protokollierungs-APIs des JDK hinzuzufügen. Das Paket java.util.logging stellt die APIs zum Konfigurieren

Beispiel für Java-Protokollierung (java.util.logging.Logger) Read More »

Beispiel für Java-Protokollierungshandler

The Java 6.0 Compiler API

In unserem vorherigen Beispiel habe ich erklärt, wie Sie eine einfache Protokollierungskonfiguration in Ihr Java-Programm schreiben. Dieses Beispiel zeigt, wie Sie die verschiedenen Protokollhandler zum Drucken der Protokollmeldungen verwenden. Protokollhandler sind das Medium, an das die Protokollnachrichten zur späteren Bezugnahme übertragen werden müssen. In größeren Anwendungen können die Handler Dateien, Datenbanken oder sogar Remote-Systeme sein.

Beispiel für Java-Protokollierungshandler Read More »

java.util.Formatter-Beispiel

The Java 6.0 Compiler API

java.util.Formatter Die Klasse wird zum Formatieren der an übergebenen Werte verwendet format()-Methode. Diese Klasse ist seit der Veröffentlichung von Java 5 Teil von Java. Diese Funktion stammt aus der C-Sprache, um Zeichenfolgen, Zahlen, Datumsangaben usw. auf vereinfachte Weise zu formatieren. Für die Formatierung der Werte sind eine Reihe von Variablen und Ausdrücken definiert. lesen Sie

java.util.Formatter-Beispiel Read More »

Erstellen Sie einen benutzerdefinierten Formatierer für den Logger-Handler

The Java 6.0 Compiler API

Dieses Beispiel zeigt, wie man einen einfachen benutzerdefinierten Formatter für die Protokollierung in Java schreibt. Java bietet java.util.Formatter Klasse zur Erweiterung des Nachrichtenformats, die auf die Handler angewendet werden kann. In unserem vorherigen Beispiel habe ich erklärt, wie man die Protokollierungshandler schreibt. Wenn Sie die benutzerdefinierten Formatierer schreiben möchten, müssen Sie den java.util.Formatter erweitern und

Erstellen Sie einen benutzerdefinierten Formatierer für den Logger-Handler Read More »

Java LinkedList-Beispiel

The Java 6.0 Compiler API

LinkedList enthält eine Gruppe von Elementen in Form von Knoten. Die verknüpften Listen werden zum Speichern von Datenarrays verwendet. Es handelt sich um eine lineare Datenstruktur, in der jedes Element ein separates Objekt ist. LinkedList enthält eine Reihe von Knoten. Jeder Knoten enthält einige Daten und eine Verbindung zum nächsten Knoten. Wenn der Link des

Java LinkedList-Beispiel Read More »

Java HashMap-Beispiel

The Java 6.0 Compiler API

HashMap ist eine Sammlung, die in Form von Schlüssel-Wert-Paaren gespeichert wird, wobei der Schlüssel eine Referenz und der Wert die tatsächlichen Daten sind. HashMap arbeitet immer nach dem Prinzip des Hashings, um Schlüssel-Wert-Paare in die Karte umzuwandeln. Es verwendet eine Hash-Tabelle zum Speichern der Karte. Es enthält einzigartige Elemente. Wir können keine doppelten Daten für

Java HashMap-Beispiel Read More »

Java HashTable-Beispiel

The Java 6.0 Compiler API

Bei einem Sammlungsframework handelt es sich um Sammlungen von Schnittstellen, Implementierungen und Algorithmen, die zum Speichern, Abrufen und Bearbeiten der Daten verwendet werden. In der Version von Java 1.0, Hash-tabelle wurde dort eingeführt, wo keine Karte verwendet wurde. Diese Version wurde in Java 1.2 aktualisiert, um die Map-Schnittstelle zu implementieren und sie als Teil des

Java HashTable-Beispiel Read More »

Java HashSet-Beispiel

The Java 6.0 Compiler API

HashSet ist eine Sammlung einzigartiger Elemente (Objekte). Das HashSet ist mit Sammlungspaket und Erweiterungen verfügbar AbstractSet und implementiert die Satz Schnittstelle. Das folgende Diagramm zeigt die HashSet-Klassenhierarchie HashSet wird vom AbstractSet erweitert, wo AbstractSet die Set-Schnittstelle implementiert, und von AbstractCollection, das vom Collection-Framework erweitert wird, wo das Collection-Framework aus Java-Schnittstellen besteht. Es ist nicht möglich,

Java HashSet-Beispiel Read More »

Beispiel für eine Java-Locale-Klasse

The Java 6.0 Compiler API

Ein Gebietsschema ist eine Reihe von Parametern, die ein bestimmtes Gebietsschema darstellen, z. B. eine geografische Region oder eine politische Region, die dieselbe Sprache und dieselben Bräuche hat. Ein Gebietsschemaobjekt kann die Sprache, das Land und alle vom Benutzer benötigten speziellen Variantenpräferenzen des Benutzers enthalten. Eine Locale-Klasse, die zum Ausführen ihrer Aufgabe eine Operation erfordert,

Beispiel für eine Java-Locale-Klasse Read More »

Beispiel einer Java PriorityQueue-Klasse

The Java 6.0 Compiler API

Im Prioritätswarteschlange, Elemente werden gemäß ihrer natürlichen Reihenfolge oder der vom Komparator definierten Reihenfolge geordnet. Komparator ist der Faktor, der die Elemente zu Bestellzwecken vergleicht. Diese werden zum Zeitpunkt der Warteschlangenkonstruktion definiert und bestimmen die Reihenfolge der Elemente in der Warteschlange basierend auf dem Typ des verwendeten Konstruktors. Bei der natürlichen Reihenfolge werden Elemente nach

Beispiel einer Java PriorityQueue-Klasse Read More »

Nach oben scrollen