JQuery Callbacks-Objekt

Bei den Rückrufen handelt es sich um einen Verweis auf ausführbaren Code oder einen Teil ausführbaren Codes, der als Argument von einer anderen Methode übergeben wird, die aufgrund eines Ereignisses aufgerufen wird. Es kann als Basis für neue Komponenten verwendet werden, um deren Funktionalität zu definieren. Es wird ausgelöst, wenn die DOM-Komponente bereit ist. Die callback()-Methoden werden gleichzeitig für Mehrzweckaufgaben verwendet. Die callback()-Funktion stellt die folgenden Methoden bereit:

  • callbacks.add(): Wird verwendet, um eine Rückruffunktion zur Rückrufliste hinzuzufügen.
  • Rückrufe.disable(): Deaktiviert die Rückrufliste.
  • callbacks.empty(): Es werden alle Rückrufe aus der Liste entfernt.
  • callbacks.fire(): Es ruft alle Rückrufe mit angegebenen Argumenten auf.
  • Rückrufe.has(): Es bestimmt, ob der Rückruf in der Liste enthalten ist oder nicht.
  • Rückrufe. sperren(): Wird zum Sperren der Rückrufliste verwendet.

Wir können eine Rückrufliste wie folgt erstellen:

var callbacks=$.Callbacks();

Beispiel für die Verwendung der Methoden add() und fire()

<!DOCTYPE html>
<head>
<meta charset="ISO-8859-1">
<title>Callback Methods</title>
   <script src="http://code.jquery.com/jquery-1.11.0.min.js"></script>
   <script>
      var myval = function( val ) {
      document.write(val);
      };
      var callbacks = $.Callbacks();
      callbacks.add( myval);
      callbacks.fire( "Welcome to JavaBeat!!!!" );
   </script>
</body>
</html>

Wie im obigen Beispiel gezeigt, wird die Methode add() verwendet, um eine Rückruffunktion zur Rückrufliste hinzuzufügen, und die Methode fire() führt die hinzugefügten Funktionen aus und ruft alle Rückrufe mit bestimmten Argumenten auf. Diese können alle zur $.Callbacks-Liste hinzugefügt und wie oben gezeigt aufgerufen werden.

Wenn Sie das obige Beispiel ausführen, erhalten Sie die folgende Ausgabe:

JQuery-Rückrufe – Methoden hinzufügen und auslösen

Beispiel für die Verwendung der Methoden empty() und has()

<!DOCTYPE html>
<body>
<script src="http://code.jquery.com/jquery-1.11.0.min.js"></script>
<script>
var myval = function( val ) {
	document.write(val);
};
var myval1 = function( val ) {
	document.write(val);
};
var callbacks = $.Callbacks();
callbacks.add(myval);
callbacks.fire( "Welcome to JavaBeat!!!<br>" );
callbacks.add(myval1);
document.write(callbacks.has(myval1));
document.write("<br>");
callbacks.empty();
document.write(callbacks.has(myval));
</script>
</body>
</html>

Wie im vorherigen Beispiel erwähnt, verwenden wir hier auch die Methoden add() und fire(). In diesem Code verwenden wir die Methode empty(), die alle Rückrufe aus der Liste entfernt. Dies kann zur $.Callbacks-Liste hinzugefügt und wie oben gezeigt aufgerufen werden. Die Methode has() bestimmt, ob die Rückruffunktion in der Liste verfügbar ist oder nicht. Wie im Code definiert, fügen wir der Rückrufliste die Rückruffunktion myval1 hinzu.

In der nächsten Zeile zeigt die Methode has() in der Ausgabe „true“ an, da sie nicht aus der Liste entfernt wurde. In der nächsten Zeile haben wir die Methode empty() aufgerufen. Wenn wir nun versuchen, die Rückruffunktion „myval“ aufzurufen, erhalten wir in der Ausgabe „false“, da die Methode „leer“ () diese Funktion aus der Rückrufliste entfernt hat.

Wenn Sie das obige Beispiel ausführen, erhalten Sie die folgende Ausgabe:

JQuery-Rückrufe – leere und Has-Methoden

Beispiel mit der lock()-Methode

<!DOCTYPE html>
<body>
<script src="http://code.jquery.com/jquery-1.11.0.min.js"></script>
<script>
var myval = function(a,b) {
	document.write(a*b);
};
var callbacks = $.Callbacks();
callbacks.add(myval);
callbacks.fire( 5,3);
callbacks.lock();
callbacks.fire("hello world!!");
</script>
</body>
</html>

Wie im obigen Beispiel gezeigt, verwenden wir die Methoden add() und fire() wie in den vorherigen Beispielen. Die Rückruffunktion myval zeigt die Multiplikation zweier Zahlen an, wie in den Argumenten angegeben. Dann zeigt die Methode fire() das Ergebnis der Multiplikation an. In der nächsten Zeile wird die Methode lock() verwendet, die die Rückrufliste sperrt. Nach der Definition der lock()-Methode, die hallo Welt!! Zeile wird nicht auf der Ausgabe gedruckt.

Wenn Sie das obige Beispiel ausführen, erhalten Sie die folgende Ausgabe:

Rückrufsperrmethode

Beispiel für die Verwendung der Methode „disable()“.

<!DOCTYPE html>
<body>
<script src="http://code.jquery.com/jquery-1.11.0.min.js"></script>
<script>
var myval = function(a,b) {
	document.write(a+b);
};
var callbacks = $.Callbacks();
callbacks.add(myval);
callbacks.fire( 10,5);
callbacks.disable();
callbacks.fire("hello world!!!");
</script>
</body>
</html>

Die Methode „disable()“ ist mit der Methode „lock()“ identisch. Nachdem Sie die Methode „disable()“ definiert haben, „Hallo Welt!!!“ Zeile wird nicht auf der Ausgabe gedruckt.

Wenn Sie das obige Beispiel ausführen, erhalten Sie die folgende Ausgabe:

Rückruf-Deaktivierungsmethode

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen