Lernen Sie den Unterschied zwischen den Schlüsselwörtern let und var kennen

Der Unterschied zwischen den Schlüsselwörtern let und var

Bildnachweis an Paketüberfluss

Im Wesentlichen erfüllen die Schlüsselwörter let und var in JavaScript denselben Zweck, werden jedoch in unterschiedlichen Kontexten verwendet. Bei Verwendung außerhalb eines Funktionsblocks sind die Schlüsselwörter var und let tatsächlich genau gleich. Sie unterscheiden sich voneinander, wenn sie innerhalb einer Funktion verwendet werden. Das Schlüsselwort var deklariert eine Variable für eine gesamte Funktion, was bedeutet, dass sie für die Verwendung verfügbar und in der gesamten Funktion sichtbar ist. Let ist nur auf den nächstgelegenen Funktionsblock beschränkt und nicht auf die gesamte Funktion. Das heißt, wenn Sie eine Variable mit let innerhalb einer Funktion deklarieren, ist diese nur innerhalb des Blocks verfügbar (der Funktionsblock wird normalerweise durch die geschweiften Klammern definiert: {}), in dem sie deklariert wurde.

function letVsVar() {
    //pizza is not available up here
    for( let pizza = 0; pizza < 3; pizza++ ) {
        //pizza is only available within this function (inside of the () and {})
    }
    //pizza is not available down here
}

Die obigen Beispiele zeigen genau, wo innerhalb der Funktion auf die Variable let zugegriffen werden kann. Unten haben wir let durch var ersetzt, damit Sie sehen können, wie es im gesamten Bereich der gesamten Funktion sichtbar und verfügbar ist, nicht nur innerhalb des Blocks.

function letVsVar() {
    //pizza works up here
    for( var pizza = 0; pizza < 3; pizza++ ) {
        //pizza is available here, there, and everywhere within this function
    }
    Console.log(pizza)
    // because pizza is available down here as well
}

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen