MySQL-Konfigurationen für Spring Boot-Anwendungen

In meinen vorherigen Artikeln für Spring Data JPA habe ich In-Memory-Datenbanken wie H2 zum Persistieren von Daten verwendet. Diese In-Memory-Datenbanken können jedoch nicht für die Produktion verwendet werden. Diese werden nur für die Entwicklungsumgebung verwendet. In diesem Beitrag erkläre ich die grundlegenden Konfigurationen zum Einrichten der MYSQL-Datenbank für Ihre Spring Data JPA- und Spring Boot-Anwendungen.

Hier verwende ich dasselbe Beispiel wie in meinen vorherigen Tutorials. Ich werde nur die Datenbank für die Beispielanwendung ersetzen. Beachten Sie, dass dieses Tutorial Spring Boot zum Bereitstellen der Beispielanwendung verwendet. Wenn Sie Spring Boot nicht verwenden, ist dies möglicherweise nicht sehr nützlich, um Ihre Anwendungen zu konfigurieren.

MySQL-Konfigurationen für Spring Boot-Anwendungen

Hier sind die erforderlichen Konfigurationen, um die MySQL-Datenbank für Ihre Spring Boot-Anwendung zu verwenden.

Maven-Konfigurationen

Bei den Maven pom.xml, Sie müssen nur den MySQL-Connector hinzufügen. Sobald dies zum Klassenpfad hinzugefügt wird, sucht Spring Boot automatisch nach den MySQL-Konfigurationen und verwendet diese.

<dependency>
	<groupId>mysql</groupId>
	<artifactId>mysql-connector-java</artifactId>
</dependency>

MySQL-Konfigurationen

Der nächste Schritt besteht darin, die MySQL-Konfigurationen hinzuzufügen application.properties.

spring.datasource.url=jdbc:mysql://localhost:3306/test
spring.datasource.username=root
spring.datasource.password=admin
spring.datasource.driver-class-name=com.mysql.jdbc.Driver

Datenbankschema / Daten

Dies ist für Sie nur optional. Wenn Sie die Tabellen erstellen und die Daten beim Start laden möchten, müssen Sie erstellen schema-mysql.sql Und data.sql. Der Dateiname des Schemas kann entweder sein schema-mysql.sql oder schema.sql.
schema-mysql.sql

drop TABLE IF EXISTS book;
create table book(
      id int not null primary key,
      name varchar_ignorecase(50) not null,
      author varchar_ignorecase(50) not null,
      price int,
      creation_time datetime);

Ich hoffe, Sie haben in diesem Tutorial verstanden, wie Sie MySQL-Konfigurationen für Spring-Boot-Anwendungen verwenden. Den vollständigen Musterantrag können Sie hier herunterladen:

Symbol

Spring Data JPA mit Spring Boot-Beispielanwendung

1 Datei(en) 12,43 KB Download: Spring Data JPA mit Spring Boot

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen