Nationales Qualifikationsregister: Alles, was Sie wissen müssen

Eine der schwierigsten Herausforderungen für jedes Unternehmen ist die Besetzung von Fachkräftestellen im Unternehmen. Erfolg erfordert die richtige Mischung an Fähigkeiten. Jede Lücke oder Schwäche in Bezug auf Fähigkeiten, Erfahrung, Fachwissen und technische Kompetenz kann das Unternehmen bremsen und es davon abhalten, neue Aufträge zu gewinnen.

Eine Herausforderung für jeden Arbeitnehmer besteht darin, potenzielle Arbeitgeber über die Fähigkeiten und Erfahrungen zu informieren, die Sie für eine Position mitbringen. Bei der Suche nach einem neuen Job ist es oft erforderlich, sich einen Vorsprung zu verschaffen oder die Aufmerksamkeit auf die entscheidenden Fähigkeiten zu lenken, die man mitbringt. Oftmals können Sie den perfekten Job verlieren, nicht weil Ihnen die Fähigkeiten oder Erfahrung fehlen, sondern weil der Arbeitgeber nicht wusste, dass Sie darüber verfügen.

Das National Skills Registry (NSR) arbeitet an der Lösung dieser Herausforderungen durch eine verwaltete Datenbank mit glaubwürdigen Informationen über die Fähigkeiten und das Fachwissen der in der Branche tätigen Personen. Sowohl potenzielle Mitarbeiter als auch Unternehmen können den NSR nutzen, um Arbeitnehmer mit Unternehmen zu verbinden, die sie benötigen, und Vertrauen in die Branche aufzubauen.

Was ist das Nationale Qualifikationsregister?

Website des Nationalen Qualifikationsregisters

Das National Skills Registry ist im Besitz und verwaltet von der National Database Management Limited (NDML), einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der National Securities Depository Limited (NSDL).

NDML verwaltet das National Skills Registry für NASSCOM, der Nationale Verband der Software- und Dienstleistungsunternehmen. NASSCOM ist ein Handelsverband für indische Informationstechnologie (IT) und Business Process Outsourcing (BPO) mit mehr als 2000 Mitgliedsunternehmen auf der ganzen Welt.

NACOMM konzentriert sich nicht nur auf die Förderung von IT- und BPO-Dienstleistungen, Softwareentwicklung und Softwaredienstleistungen, sondern auch auf die Verbesserung der Servicequalität, der Ergebnisse bei der Talentrekrutierung und des Serviceniveaus, das von IT- und BPO-Unternehmen angeboten wird. Durch die Verbesserung der Servicequalität kann die Organisation ihre Mitgliedsorganisationen weiter fördern und den globalen Handel entwickeln.

Der NSR hilft bei dieser Mission, indem er sicherstellt, dass Unternehmen nur die bestqualifizierten Mitarbeiter für kritische Positionen in den Bereichen IT und BPO einstellen.

NSDL entwirft, implementiert und verwaltet große Datenbanken in ganz Indien und ist auf Datensicherheit spezialisiert. Sicherheit ist bei der Pflege der NSR-Datenbank von entscheidender Bedeutung.

Im National Skills Registry enthalten

Das Register bietet Informationen zu IT- und BPO-Fachkräften. Zu diesen Informationen gehört ein Blatt mit Hintergrundüberprüfungsberichten, die dabei helfen, die Identität potenzieller Mitarbeiter sicherzustellen.

Das Faktenblatt enthält den Lebenslauf, Qualifikationen, Zertifizierungen, Karriereinformationen und persönliche Informationen – wie z. B. einen Lichtbildausweis – für jeden registrierten Fachmann.

Nur der registrierte Benutzer kann Informationen in das System laden. Ebenso kann nur der Benutzer die enthaltenen Informationen ändern. Arbeitgeber können Informationen über ihre Mitarbeiter überprüfen, diese jedoch nicht ändern.

Jedes teilnehmende Unternehmen kann dann die Überprüfung der Angaben im Merkblatt genehmigen. Sowohl das Unternehmen als auch der Nutzer werden über die Ergebnisse der Überprüfung benachrichtigt.

Nur der Arbeitgeber eines Benutzers oder ein autorisiertes Unternehmen kann auf die Informationen zugreifen. Jeder Zugriff auf die Informationen wird im System protokolliert. Der NSR ist bestrebt, Ihre Daten absolut vertraulich zu behandeln.

So verwenden Sie das National Skills Registry

Tastatur mit Registerwort

Das Register umfasst Funktionen für beide Seiten der Einstellungs- und Beschäftigungsmedaille. Wir haben Informationen zur NSR-Registrierung für Fachleute, die Profile erstellen, und Unternehmen, die Abonnenten für die Nutzung des NSR werden, beigefügt.

Registrieren Ihres Profils im National Skills Registry

Für den Arbeitssuchenden ist der Registrierungsprozess nicht schwierig:

  • Erstellen Sie ein nationales Qualifikationsregisterprofil: Gehen Sie zur Website des National Skills Registry (www.nationalskillsregistry.com) und erstellen Sie ein Profil, indem Sie auf „Für NSR registrieren“ klicken. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, müssen Sie die Daten des Unternehmens angeben, das Sie zur Registrierung aufgefordert hat. Geben Sie in Ihrem Profil glaubwürdige und überprüfbare Informationen ein. Geben Sie unbedingt einen Lebenslauf und einen beruflichen Werdegang sowie alle Zertifizierungen und Schulbildungen an, die Sie möglicherweise erworben haben. Bewahren Sie das angegebene Passwort auf, um später auf Ihr Profil zugreifen zu können. Beachten Sie, dass für die Registrierung eine Gebühr anfällt.
  • Biometrische Registrierung: Alle Profile im NSR enthalten Biometrie um die Gültigkeit und Glaubwürdigkeit des Fachmanns zu unterstützen. Sie müssen ein Point of Service (POS)-Center aufsuchen, um Ihre biometrischen Daten zu erfassen und die Identitätsprüfung durchzuführen. Eine Liste der POS-Center finden Sie auf der Hauptwebsite. Auch hier ist eine Gebühr enthalten.
  • Identitätsnachweis: Sie müssen zum POS-Center einen Lichtbildausweis mitbringen. Dies kann ein Reisepass, ein Führerschein oder ein Hochschulausweis sein. Sie benötigen außerdem einen Arbeitgeberausweis, sofern Sie einen besitzen. Der von Ihnen angegebene Lichtbildausweis ist in Ihrem Profil enthalten.
  • Nachregistrierung

    Sobald Sie sich registriert haben, erhalten Sie eine Identifikationsnummer, eine sogenannte ITPIN, die Ihnen Zugriff auf Ihr Profil ermöglicht.

    Von Ihrem Profil aus sollten Sie Ihre persönlichen Daten weiterhin aktualisieren. Fügen Sie neue Jobs oder berufliche Fähigkeiten hinzu, wenn Sie diese erhalten. Wenn Sie an Bildungs- und Zertifizierungsprogrammen teilnehmen, dokumentieren Sie diese Fälle ebenfalls in Ihrem Profil.

    Sie können Ihre persönlichen Daten bei Bedarf aktualisieren. Es liegt an Ihnen, das Profil mit sachlichen und korrekten Informationen zu pflegen und zu aktualisieren. Lassen Sie Ihr Profil niemals mit veralteten Informationen überfluten.

    Sie können das System auch verwenden, um jeden Zugriff auf Ihr Profil zu autorisieren, einschließlich eines potenziellen Arbeitgebers. Sie erhalten einen vollständigen Überblick darüber, wer auf Ihr Profil zugegriffen hat und über den Status aller Hintergrundüberprüfungen oder Verifizierungen, die in Ihrem Namen durchgeführt wurden.

    Für die Nutzung des National Skills Registry wird eine jährliche Gebühr erhoben. Wenn Sie die Gebühr nicht bezahlen, verlieren Sie den Zugriff auf Ihr Profil.

    Wie Unternehmen das National Skills Registry nutzen können

    Das National Skills Registry verbindet Arbeitnehmer in der IT- oder BPO-Branche mit Personalvermittlungsunternehmen. Unternehmen können den NSR als Referenz für die Einstellung, zum Zugriff auf Informationen zu Kundenaufträgen oder als Hintergrundüberprüfung für einen potenziellen Mitarbeiter verwenden. Dies ist eine schnelle und sichere Möglichkeit, sicherzustellen, dass Sie die richtigen Leute einstellen.

    Die in einem Profil enthaltenen Informationen umfassen den Lebenslauf eines potenziellen Mitarbeiters. Sie finden dort auch persönliche Informationen, darunter ein Foto, Qualifikationen und Karriereinformationen. Das System führt auf Anfrage eine Quellenüberprüfung durch, um die Richtigkeit der Informationen sicherzustellen.

    Um das Register nutzen zu können, muss ein Unternehmen ein Abonnement abschließen, für das eine Gebühr anfällt. Sobald Sie registriert sind, haben Sie Zugriff auf alle Vorteile des NSR, darunter:

    Genaue und überprüfte Lebensläufe

    Alle Fakten im Lebenslauf eines Bewerbers werden überprüft. Innerhalb des Systems können Sie genau sehen, wie Fakten überprüft und gegengeprüft wurden, um festzustellen, wo und wie Unstimmigkeiten in den Informationen festgestellt wurden. Sie können auch alle ausstehenden Überprüfungen, Bemerkungen oder Notizen sehen.

    Benutzerzugriff

    Sie können Ihrem Abonnentenkonto Admin- und funktionale Benutzer zuweisen. Auf diese Weise können Sie den Zugriff auf vertrauliche Mitarbeiterinformationen einschränken und dennoch alle Vorteile des NSR für autorisierte Benutzer nutzen.

    Standardinformationen

    Das Register fördert Standardinformationen in allen Lebensläufen und sorgt so für Transparenz bei Bewerbungen und die Möglichkeit, Bewerber genauer zu vergleichen.

    Schnelle Bestätigung der Qualifikationen eines Bewerbers

    Mit dem System zur Verwaltung der Verifizierung können Sie das Profil eines Bewerbers schnell überprüfen und so Zeit sparen, die Sie mit einer unqualifizierten Person verbringen müssen.

    Sobald Ihr Unternehmen Abonnent wird – entweder durch Mitgliedschaft bei NASSCOM oder nach Genehmigung durch den NSR sollten Sie mit der Registrierung Ihrer bestehenden Mitarbeiter und aller Stellenbewerber beginnen. Dadurch erhalten Sie ein dauerhaft glaubwürdiges Profil Ihrer Mitarbeiter. Das Profil dient auch als Beschäftigungsnachweis und ist ein einfacher Ort, um neue Fähigkeiten und Erfahrungen auf den neuesten Stand zu bringen.

    Sorge um Sicherheit

    Es bestehen weiterhin Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre und Datensicherheit des NSR. Das System speichert die biometrischen Informationen von mehr als 1,6 Millionen Registranten und bietet Abonnenten Zugriff auf diese Informationen.

    Es besteht die Gefahr eines Missbrauchs, insbesondere da Arbeitgeber die Möglichkeit haben, Mitarbeiterinformationen zu überprüfen und zu kommentieren. Höflichkeit und Professionalität sind für eine positive Umsetzung des Systems unerlässlich.

    Wenn Fachkräfte und Unternehmen das Nationale Qualifikationsregister bestimmungsgemäß nutzen, kann dies dazu beitragen, eine Verbindung zwischen Unternehmen aufzubauen und ein größeres Vertrauen in die einbezogenen Unternehmen zu schaffen.

    Holen Sie das Beste aus dem National Skills Registry heraus

    Gadgets

    Diese Datenbank ist ein leistungsstarkes Tool für Fachleute in der IT- und BPO-Branche sowie für Softwareentwickler, Netzwerkdienste, Softwaredienste, E-Commerce und verwandte technische Bereiche. Das webbasierte Tool bietet eine objektive Sicht auf Serviceprofis.

    Es ist auch eine hervorragende Möglichkeit, dies zu tun die Glaubwürdigkeit erhöhen von Unternehmen. Sobald Sie Ihre Mitarbeiter registriert haben, können Kunden und Kunden die Fähigkeiten und Erfahrungen der für sie arbeitenden Personen überprüfen.

    Die Aufzeichnungen und die Berufserfahrung jedes im Register aufgeführten Fachmanns wurden überprüft. Unternehmen, die Bewerber prüfen, und Unternehmen wissen, wie wichtig die Verifizierung ist. Es erhöht das Vertrauen und die Professionalität in der Branche und kommt allen zugute.

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen