So entfernen Sie einen Eintrag aus einer Java HashMap

Der HashMap in Java ist definiert als a Datenstruktur das Arrays und Wörterbücher implementiert. Es speichert und ruft Werte basierend auf ab Schlüssel wohingegen die Schlüssel sein müssen einzigartig. Das Beispiel bietet eine bessere Interpretation der Java HashMap.

Wenn wir beispielsweise über eine Datenbank eines Unternehmens verfügen, ist der wichtigste Aspekt in der Datenbank eines Unternehmens die Mitarbeiter-ID. Daher jeder Mitarbeiter AUSWEIS ist ein Schlüssel und die Daten des Mitarbeiters für diese ID werden als gespeichert Wert in einer HashMap.

In Java können viele Operationen auf einer HashMap ausgeführt werden, und eine dieser Operationen ist „Entfernen eines Eintrags” aus einer HashMap.

Wir werden in diesem Artikel anhand geeigneter Beispiele bestimmte Einträge aus einer Java HashMap entfernen.

Wie entferne/lösche ich einen Eintrag aus einer Java HashMap?

Der Java HashMap hat einen eindeutigen Schlüssel und in jedem Schlüssel ist ein Wert gespeichert. Mit diesem bestimmten Schlüssel kann auf die gespeicherten Werte zugegriffen, diese abgerufen, hinzugefügt oder entfernt werden.

Um einen Eintrag aus einem zu entfernen HashMapkönnen die unten aufgeführten Methoden in Java verwendet werden:

  • Methode 1: Verwenden der HashMap-Methode „remove()“.
  • Methode 2: Verwendung der Iterationsmethode

Methode 1: Verwenden der HashMap-Methode „remove()“.

In Java gibt es eine integrierte Methode namens „entfernen()” wird verwendet, um einen bestimmten Eintrag aus einer HashMap basierend auf dem angegebenen Schlüssel zu löschen. Betrachten Sie den folgenden Codeausschnitt für ein umfassendes Verständnis der angegebenen Methode:

import java.util.HashMap;//The class to remove the entry
class RemoveEntry {
  public static void main(String[] args){
    HashMap<Integer, String> fields = new HashMap<>();//Use the put() method to insert the first mapping to the map
    fields.put(1, "AI");//Use the put() method to insert the second mapping to the map
    fields.put(2, "Data Science");//Use the put() method to insert the third mapping to the map
    fields.put(3, "Cyber Security");//print the fields using the println command
    System.out.println("Fields: " + fields);//mention the field that has to be removed
    fields.remove(3); //print the updated field
    System.out.println("Updated Fields:" + fields);
  }
}

Im obigen Code:

  • HashMap wird erstellt, um Integer- bzw. String-Schlüsselwerte zu speichern.
  • Die Methode HashMap put() hilft beim Einfügen eines Schlüssels und seines Werts in die HashMap.
  • Die Methode „remove()“ entfernt den Wert basierend auf dem angegebenen Schlüssel.
  • Original- und geänderte Ausgaben werden mit auf dem Bildschirm gedruckt das printIn() Funktion.

Ausgabe

Die obige Ausgabe zeigt, dass das Feld mit dem Namen „Cyber ​​Security“ mithilfe seines Schlüsselwerts 3 entfernt wurde.

Methode 2: Verwenden der Iterationsmethode zum Entfernen eines Eintrags aus Java HashMap

Bei dieser Methode wird die HashMap durchlaufen, um einen Eintrag aus der Java HashMap zu entfernen. Die unten genannten Beispiele helfen bei der besseren Interpretation.

Beispiel 1: Iterationsansatz für Java 7 und frühere Versionen

import java.util.*;
public class iteration {
    public static void main(String[] args)
    {
        HashMap<Integer, String>
        h = new HashMap<>();//Use the put() method to insert the mapping to the map
        h.put(1, "Computer");
        h.put(2, "Science");
        h.put(3, "Information");
        h.put(4, "Technology");
        int removekey = 3;
        System.out.println("Original: " + h)
        Iterator<Map.Entry<Integer, String> >
            iterator = h.entrySet().iterator();//Use the while if statement on the iterator
        while (iterator.hasNext()) {
            Map.Entry<Integer, String>
                entry= iterator.next();
            if (removekey == entry.getKey()) {
                iterator.remove();
            }
        }//Print the modified fields on the screen.
        System.out.println("Modified: " + h);
    }
}

Im Code oben:

  • Der Schlüssel und die Werte für die HashMaps werden deklariert.
  • Der zu entfernende Wert wurde über seinen Schlüssel angegeben.
  • Achten Sie nun darauf, dass der Schlüssel bei der Iteration mit dem angegebenen Schlüssel übereinstimmt.
  • Wenn der Schlüssel derselbe ist, entfernen Sie diesen Schlüssel zusammen mit seinem Wert aus der HashMap.
  • Drucken Sie die geänderte Ausgabe mit der Funktion „println()“ auf dem Bildschirm aus.

Ausgabe

Die obige Ausgabe zeigt, dass der Wert mit der Schlüsselnummer „3“ erfolgreich entfernt wurde.

Beispiel 2: Iterationsansatz für Java 8 und spätere Versionen

import java.util.*;
public class iteration {//The main class in Java
    public static void main(String[] args)
    {//The Integer and String value to be declared in HashMap.
        HashMap<Integer, String> h = new HashMap<>();
        h.put(1, "Computer");
        h.put(2, "Science");
        h.put(3, "Information");
        h.put(4, "Technology");
        int keyToBeRemoved = 3;
        System.out.println("Original: " + h);
      h.entrySet()
            .removeIf(entry -> (keyToBeRemoved == entry.getKey()));
        System.out.println("Modified: " + h);
    }
}

Der folgende Code verwendet nicht die while-Schleife wie der vorherige Codeabschnitt. Stattdessen tritt bei Java Version 8 ein Syntaxunterschied bei der Verwendung eines Lambda-Ausdrucks auf.

Ausgabe

In diesem Artikel wurden die verschiedenen Methoden zum Löschen bestimmter Einträge aus einer Java HashMap ausführlich erläutert.

Abschluss

Um einen Eintrag aus einer HashMap zu entfernen, werden in Java verschiedene Ansätze verwendet, wie zum Beispiel der entfernen() Methode und iterieren Ansatz. Beispielsweise akzeptiert die Methode „remove()“ einen bestimmten Schlüssel als Argument und löscht seinen entsprechenden Wert aus der HashMap. In diesem Artikel wurden bestimmte Methoden zum Löschen eines Eintrags aus der HashMap in Java demonstriert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen