So formatieren Sie Dezimalzahlen in einem Währungsformat in Java

Java bietet den Entwicklern großartige Funktionen zum Formatieren der Werte entsprechend der Standardeinstellung oder dem angegebenen Gebietsschema. Auf diese Weise können je nach Anforderungen verschiedene Arten von Währungsformaten anhand der Eingabewerte abgerufen werden.

In diesem Tutorial werden die Methoden zur Formatierung von Dezimalzahlen im Währungsformat in Java demonstriert.

Wie formatiere ich Dezimalzahlen in einem Währungsformat in Java?

Die Dezimalzahlen können über die Funktion „getCurrencyInstance()„Methode der“Zahlenformat“ Klasse. Diese Methode gibt das Währungsformat für das Standard- oder Zielgebietsschema zurück.

Syntax

NumberFormat getCurrencyInstance()
NumberFormat getCurrencyInstance(Locale loc)

In der letzteren Syntax lautet „loc„entspricht dem Gebietsschema, auf dessen Grundlage die Formatierung durchgeführt wird.

Zurückgegebener Wert

Es gibt ein „Zahlenformat”-Instanz für die Währungsformatierung.

Beispiel 1: Formatieren einer Dezimalzahl im Währungsformat

In diesem Beispiel wird die angegebene Dezimalzahl basierend auf dem Standardgebietsschema des Systems formatiert:

import java.text.*;
public class FormatDecimals {
public static void main(String[] args) {
  NumberFormat x = NumberFormat.getCurrencyInstance();
  double dec = 237.56;
  String formatDec = x.format(dec);
  System.out.println("Formatted Decimal in currency format -> "+formatDec);
}}

In diesem Code:

  • Importieren Sie zunächst „java.text.*”-Paket, das im Wesentlichen zu Formatierungszwecken verwendet wird.
  • Wenden Sie danach das „getCurrencyInstance()„Methode der“Zahlenformat”-Klasse zum Abrufen der Währungsinstanz.
  • Im nächsten Schritt initialisieren Sie die zu formatierende Dezimalzahl.
  • Verwenden Sie zum Schluss das „Format()”-Methode zum Formatieren der angegebenen Dezimalzahl in Bezug auf die abgerufene Währungsinstanz.

Ausgabe

Beispiel 2: Formatieren einer Dezimalzahl im Währungsformat basierend auf dem angegebenen Gebietsschema

In dieser speziellen Demonstration wird die Dezimalzahl in Bezug auf das angegebene Gebietsschema formatiert:

import java.text.*;
import java.util.*;
public class FormatDecimals {
public static void main(String[] args) {
  NumberFormat x = NumberFormat.getCurrencyInstance(Locale.ITALY);
  double dec = 237.56;
  String formatDec = x.format(dec);
  System.out.println("Formatted Decimal in Italy's currency format -> "+formatDec);
}}

In diesem Codeblock:

  • Fügen Sie ein zusätzliches „java.util.*”-Paket, um auf alle Klassen im „java.util“-Paket zuzugreifen.
  • Wenden Sie danach das „getCurrencyInstance()”-Methode, die das Zielgebietsschema als Argument enthält, auf dessen Grundlage die Formatierung der Dezimalzahl durchgeführt werden muss.
  • Definieren Sie abschließend den Dezimalwert und formatieren Sie ihn basierend auf dem italienischen Währungsformat über „Format()“ Methode.

Ausgabe

Anhand dieser Ausgabe kann analysiert werden, dass das Währungsformat entsprechend geändert wird.

Abschluss

Die Dezimalzahlen können im Währungsformat formatiert werden über „getCurrencyInstance()„Methode der“Zahlenformat”-Klasse basierend auf dem Standard oder dem angegebenen Gebietsschema. In diesem Artikel wurden die Methoden zur Formatierung von Dezimalzahlen in einem Währungsformat in Java erörtert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen