So installieren Sie Java unter Ubuntu 24.04

Java ist eine weltweit bekannte Open-Source-Programmiersprache, die zur Entwicklung von Webanwendungen, mobilen Apps, Spieleentwicklung usw. verwendet wird. Java ist bekannt für seine robusten Funktionen wie Objektorientierung, Sicherheit, Skalierbarkeit usw. Eine der bekanntesten Funktionen von Java ist seine Multiplattform-Kompatibilität. Das bedeutet, dass wir die Programmiersprache Java auf jeder Plattform wie Linux, Windows, Mac usw. installieren und verwenden können.

Ubuntu 24.04 mit dem Codenamen „Noble Numbat“ ist die neueste LTS-Version und steht unter zum Download bereit Offizielle Seite von Ubuntu. Wir können Java auf Ubuntu 24.04 installieren und von seinen neuesten Funktionen profitieren. Zu diesem Zweck können wir verschiedene Paketmanager wie apt, SDKMAN usw. verwenden.

So installieren Sie Java unter Ubuntu 24.04

Um Java unter Ubuntu 24.04 zu installieren, können wir „Geeignet“ Paket-Manager, „Deb„Paket“ oder „SDKMAN“. Beginnen wir mit dem apt-Paketmanager.

Methode 1: Java unter Ubuntu 24.04 mit Apt installieren

apt ist ein bekanntes Befehlszeilentool, mit dem die Standardversion oder eine beliebige spezifische Java-Version installiert werden kann. Dies kann durch die Installation von JDK oder JRE erfolgen. Das JRE-Paket installiert nur die Komponenten, die zum Ausführen von Java-Programmen erforderlich sind, während das JDK-Paket sowohl das Ausführen als auch das Entwickeln von Java-Programmen ermöglicht. Daher wird empfohlen, unter Ubuntu JDK anstelle von JRE zu installieren.

Befolgen Sie die schrittweisen Anweisungen, um Java unter Ubuntu 24.04 mit Apt zu installieren.

Schritt 1: System-Repositorys aktualisieren und aktualisieren

Führen Sie vor der Installation von Java zunächst den bereitgestellten Befehl aus, um das Repository zu aktualisieren und zu aktualisieren:

sudo apt update && sudo apt upgrade -y

Sobald die System-Repositorys aktualisiert und aktualisiert sind, können wir mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 2: Überprüfen Sie die verfügbaren Java-Versionen

Um alle verfügbaren Java-Versionen zu überprüfen, führen Sie den folgenden Befehl aus:

javac --version

Der Ausgabeausschnitt zeigt, dass Java noch nicht auf unserem Rechner installiert ist, zeigt aber mehrere Versionen, die wir unter Ubuntu 24.04 installieren können:

Sie können die gewünschte Java-Version auswählen und den entsprechenden Befehl ausführen, um sie auf Ihrem System zu installieren.

Schritt 3: Installieren Sie Java mit Apt

Wählen Sie aus den verfügbaren Java-Versionen die gewünschte aus und führen Sie den unten angegebenen Befehl aus, um sie unter Ubuntu 24.04 zu installieren:

sudo apt install default-jdk -y

Bei erfolgreicher Ausführung dieses Befehls wird das Standard-JDK auf Ubuntu installiert, wie im folgenden Screenshot gezeigt.

Wenn Sie eine bestimmte Java-Version installieren möchten, ersetzen Sie „default-jdk“ durch die spezifische Version (die Sie installieren möchten), etwa so:

sudo apt install java_version

Schritt 4: Überprüfen Sie die Java-Installation

Um die Installation von Java unter Ubuntu 24.04 zu bestätigen, führen Sie den folgenden Befehl aus, der die aktuell installierte Java-Version abruft:

java --version

Die Ausgabe bestätigt die erfolgreiche Installation von „openjdk 21.0.3“ auf unserer Ubuntu 24.04-Maschine:

Methode 2: Java unter Ubuntu 24.04 mit Deb installieren

Wir können das Java-Deb-Paket mit dem Befehl wget herunterladen und mit dem Befehl apt installieren. Gehen Sie zum besseren Verständnis die unten aufgeführten schrittweisen Anweisungen durch:

Schritt 1: Deb-Paket herunterladen

Das wget ist ein Befehlszeilenprogramm, mit dem wir Dateien aus dem Internet herunterladen können. Führen Sie den unten angegebenen „wget“-Befehl aus, um das Java-Deb-Paket von der offiziellen Seite von Oracle herunterzuladen:

sudo wget https://download.oracle.com/java/21/latest/jdk-21_linux-x64_bin.deb

Schritt 2: Installieren Sie Java mit Deb

Führen Sie nun den folgenden Befehl aus, um Java aus dem Deb-Paket zu installieren:

sudo apt install ./jdk-21_linux-x64_bin.deb

Schritt 3: Bestätigen Sie die Java-Installation

Schließlich können wir den angegebenen Befehl ausführen, um die Java-Installation unter Ubuntu 24.04 zu überprüfen:

java --version

Methode 3: Java unter Ubuntu 24.04 mit SDKMAN installieren

SDKMAN ist ein Befehlszeilen-Dienstprogramm, mit dem wir mehrere Versionen von Software Development Kits (SDKs) auf einem System installieren und verwalten können. Wir können damit verschiedene Versionen von Java JDK installieren und zwischen ihnen wechseln.

Um Java unter Ubuntu 24.04 mit SDKMAN zu installieren, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Schritt 1: Abhängigkeiten für SDKMAN installieren

Führen Sie zunächst den angegebenen Befehl aus, um die wesentlichen Abhängigkeiten für SDKMAN zu installieren:

sudo apt install curl zip -y

Schritt 2: Führen Sie das SDKMAN-Skript aus

Nach der Installation der erforderlichen Abhängigkeiten können wir den unten angegebenen Befehl ausführen, um das SDKMAN-Skript herunterzuladen und auf unserem Ubuntu 24.04 auszuführen:

curl -s "https://get.sdkman.io" | bash

Dieser Befehl lädt mithilfe von Curl das SDKMAN-Skript von der URL „get.sdkman.io“ herunter und leitet es dann an Bash weiter, um es auszuführen. Bei erfolgreicher Ausführung erscheint folgende Ausgabe auf dem Bildschirm:

Führen Sie nun den angegebenen „source“-Befehl aus, um die Änderungen zu speichern:

source "/home/linuxuser/.sdkman/bin/sdkman-init.sh"

Schritt 3: Bestätigen Sie die Installation von SDKMAN

Sie können die SDKMAN-Installation mit dem folgenden Befehl bestätigen:

sdk version

Schritt 4: Überprüfen Sie die verfügbaren Java-Versionen

Sobald SKD erfolgreich installiert wurde, verwenden Sie den angegebenen Befehl, um die verfügbaren Java-Versionen zu überprüfen (die mit SDKMAN installiert werden können):

sdk list java

Wählen Sie die Version aus, die Sie auf Ihrem System installieren möchten, und klicken Sie zum Beenden auf die Schaltfläche q.

Schritt 5: Installieren Sie Java mit SDKMAN

Führen Sie nun den folgenden SDK-Befehl aus, um Java unter Ubuntu 24.04 zu installieren:

sdk install java identifier

Ersetzen Sie den „Bezeichner“ durch eine bestimmte Java-Version wie „17.0.11“ und führen Sie den Befehl aus:

sdk install java 17.0.11-amzn

Schritt 6: Überprüfen Sie die Java-Installation

Abschließend können wir die installierte Java-Version überprüfen, um die Installation zu bestätigen:

java --version

Wechseln der Standard-Java-Version unter Ubuntu 24.04

Wenn auf unserem System mehrere Java-Versionen installiert sind, können wir zwischen ihnen wechseln, indem wir den folgenden Befehl ausführen:

sudo update-alternatives --config java

Drücken Sie die „Enter“-Taste, um die Standard-Java-Version beizubehalten oder wählen Sie die bevorzugte Java-Version aus, indem Sie die entsprechende Auswahlnummer angeben:

Festlegen der Umgebungsvariablen JAVA_HOME unter Ubuntu 24.04

Um die Umgebungsvariable JAVA_HOME unter Ubuntu festzulegen, öffnen Sie die Datei „/etc/environment“ im Nano-Editor, indem Sie den unten angegebenen Befehl ausführen:

sudo nano /etc/environment

Geben Sie nun den Pfad der ausgewählten Java-Version in der Datei „/etc/environment“ an, um die Umgebungsvariable JAVA_HOME festzulegen:

JAVA_HOME="/usr/lib/jvm/java-21-openjdk-amd64/bin/java"

Drücken Sie „STRG+S“ und „STRG+X“, um die Änderungen zu speichern und den Nano-Editor zu verlassen:

Führen Sie nun den angegebenen Befehl aus, um die Datei „/etc/environment“ neu zu laden und Änderungen auf die aktuelle Sitzung anzuwenden:

source /etc/environment

Führen Sie nun den angegebenen Befehl aus, um sicherzustellen, dass JAVA_HOME festgelegt ist:

echo $JAVA_HOME

So deinstallieren Sie Java von Ubuntu 24.04

Wenn Java nicht mehr benötigt wird, können wir es deinstallieren/entfernen, um Speicherplatz freizugeben. Allerdings hängt die Deinstallation von Java von der Installationsmethode ab.

Methode 1: Deinstallation von Java von Ubuntu 24.04 mit Apt

Wenn wir Java mit Apt auf unserem Ubuntu 24.04 installieren, können wir es mit dem folgenden Befehl komplett deinstallieren:

sudo apt autoremove java* -y

Methode 2: Deinstallation von Java von Ubuntu 24.04 mit Deb

Wenn Java mit dem Deb-Paket auf Ubuntu installiert ist, können wir es vom System entfernen, indem wir den folgenden Befehl ausführen:

sudo apt autoremove jdk-21 -y

Methode 3: Entfernen von Java aus Ubuntu mit SDKMAN

Führen Sie den unten angegebenen Befehl aus, um über SDKMAN unter Ubuntu installiertes Java zu deinstallieren:

sdk uninstall --force java 17.0.11-amzn

Dies fasst die Installation und Deinstallation von Java unter Ubuntu 24.04 zusammen.

Abschließende Gedanken

Java ist eine vielseitige Programmiersprache, die mit „apt“, „deb“ oder „SDKMAN“ auf Ubuntu 24.04 installiert werden kann. Mit allen genannten Methoden können wir die neueste Version von Java unter Ubuntu 24.04 installieren. Allerdings hat jede Methode ihre Vor- und Nachteile. Sie können eine Installationsmethode entsprechend Ihren Anforderungen wählen. Beispielsweise ist die Java-Installation mit apt und deb schneller und einfacher, während SDKMAN uns dabei hilft, mehrere Java-Versionen zu installieren und zwischen ihnen zu wechseln.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen