So verwenden Sie die Java Matcher-Gruppe()-Methode

Der Matcher Gruppe() wird zum Abgleichen der Teilzeichenfolge in Java verwendet. Die Matcher-Klasse in Java wird zum Abgleichen der spezifischen Eingabesequenz mit dem bereitgestellten Muster verwendet. Daher hat sich die Matcher-Klasse in Java für die Suche nach dem angegebenen Muster als nützlich erwiesen. Wenn das Muster mit der Sequenz übereinstimmt, wird die Ausgabe entsprechend zurückgegeben.

Wie implementiert/erstellt man die Java Matcher-Gruppe()-Methode?

Der Gruppe() Die Methode der Matcher-Klasse in Java wird verwendet, um die Eingabe aus dem Muster abzugleichen und die passenden Werte zurückzugeben. Nehmen wir an, wir möchten herausfinden, wie oft das Element vorkommt e ist erschienen in Hallo an alle, Wir werden das umsetzen Gruppe() Methode der Java-Matcher-Klasse, um die Ausgabe als Element zu erhalten e viermal gedruckt.

Syntax der group()-Methode

public String group()
public String group(int group)

Lassen Sie uns die obige Syntax implementieren Gruppe() Methode im folgenden Code:

Beispiel 1: Verwendung der Methode group()

Das folgende Beispiel betrachtet den Matcher Gruppe() Implementierung in Java, um den Text, der einem regulären Ausdruck entsprach, aus der Zeichenfolge zu extrahieren.

import java.util.regex.*;
//Create a class for matching strings
public class groupmethod {
public static void main(String[] args)
{
    //Mention the strings
String matchingregex = "(H*e)";
Pattern matchingpattern= Pattern.compile(matchingregex);
String matchedstring = "Hi to everyone";
//Statement for matching strings
Matcher match= matchingpattern.matcher(matchedstring);
// The output for the strings matched
MatchResult output= match.toMatchResult();
//Print the results on the screen
System.out.println("The current match is: ");
//When the match is found using the group() method
while (match.find()) {
System.out.println(match.group());
}
}
}

Im Code oben:

  • java.util.regex wird verwendet, um das Muster abzurufen, das mit der angegebenen Zeichenfolge übereinstimmt.
  • Der Kompilierungsmethode() der Musterklasse wird verwendet, um ein Ausdrucksmuster zu entwerfen.
  • Die Matcher-Klasse gleicht die angegebenen Elemente aus dem angegebenen Muster ab.
  • Der Gruppe() Die Methode gibt dann die passenden Elemente im Muster zurück.

Ausgabe

In der obigen Ausgabe das passende Element e im vorgegebenen Muster gedruckt wurde.

Beispiel 2: Verwendung eines Ganzzahlwerts in der Methode „group()“.

Im folgenden Code verwenden wir einen ganzzahligen Wert anstelle einer Zeichenfolge, um ihn mithilfe von mit einem regulären Ausdruck aus einer Zeichenfolge abzugleichen Gruppe() Methode in Java.

import java.util.regex.Matcher;
import java.util.regex.Pattern;

public class integergroup {
  public static void main(String[] args) {
      //Enter input
    String intinput ="Your age is 32";
      // Enter the matching integer with the strings
    Pattern matchpattern = Pattern.compile("Your age is ([0-9]+)");
    Matcher matcher = matchpattern.matcher(intinput);
    //If the strings are matching
    if (matcher.find()) {
      String age = matcher.group(1);
    //Print the output
      System.out.println("The age is : " + age);
    }
  }
}

Der Gruppe() Die Methode der Matcher-Klasse hat die Ergebnisse erfolgreich gedruckt.

Ausgabe

In der obigen Ausgabe wurde das Alter entsprechend gedruckt. Wenn Sie jedoch kein Argument mit dem übergeben Pattern.compile() Funktion, führt dies zu einem Kompilierungsfehler.

Betrachten Sie das folgende Beispiel, um dies zu überprüfen:

import java.util.regex.Matcher;
import java.util.regex.Pattern;

public class integergroup {
  public static void main(String[] args) {
      //Enter input
    String intinput ="Your age is 32";
      // Enter the matching integer with the strings
    Pattern matchpattern = Pattern.compile("");
    Matcher matcher = matchpattern.matcher(intinput);
    //If the strings are matching
    if (matcher.find()) {
      String age = matcher.group(1);
    //Print the output
      System.out.println("The age is : " + age);
    }
  }
}

Ausgabe

In dieser obigen Ausgabe löst der Compiler eine unzulässige Ausnahme von aus IndexOutOfBoundsException da bei der Musterkompilierung kein Argument übergeben wurde.

Abschluss

Das Java Matcher-Gruppe() Funktioniert effektiv, um die im angegebenen Muster vorhandenen Elemente abzugleichen. Die Zeichenfolgen und Ganzzahlwerte können mithilfe der Matcher-Klasse von Java problemlos abgeglichen werden Gruppe() Methode. Dieser Artikel hat dies effektiv demonstriert Gruppe() Methode Implementierung sowohl für Zeichenfolgen als auch für Ganzzahlen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen