Spring Tool Suite 3.5.0 veröffentlicht

Letzte Woche hat das Spring IO-Team die nächste Hauptversion seiner IDE Spring Tool Suite 3.5.0 angekündigt. Wenn Sie mit deren IDE nicht vertraut sind: Sie basiert auf der Eclipse-IDE und unterstützt die Spring-Anwendungen mit benutzerfreundlichen Funktionen. Es würde alle Federfunktionen sofort unterstützen und wäre ideal für die Verwendung mit federbetriebenen Projekten. Zusammen mit dieser Veröffentlichung veröffentlichten sie auch die Grails Tool Suite 3.5.0.

Liste der in Spring Tool Suite 3.5.0 enthaltenen Funktionen

  • sofort einsatzbereite volle Java8-Unterstützung (STS sowie GGTS)
  • aktualisiert auf Eclipse Kepler SR2 (4.3.2)
  • Neuer erweiterter Inhaltsassistent für Spring Boot-Projekte
  • Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit des Live-Beans Graph für Spring Boot
  • Die Cloud Foundry-Integration unterstützt jetzt Spring Boot
  • Wesentliche Verbesserungen bei der Gradle-Integration für Eclipse (einschließlich erheblicher Leistungsverbesserungen)
  • Erstunterstützung für Spring Boot CLI-Apps
  • Grails wurde auf 2.3.7 aktualisiert
  • tc-Server aktualisiert auf 2.9.5.SR1
  • Dashboard-Verbesserungen (einschließlich Feeds, Verknüpfungen und Benachrichtigungen)
  • Die nächste Version 3.6.0 wird nach der Veröffentlichung von Eclipse Luna (4.4) veröffentlicht.

    Sie können die Tools herunterladen unter Hier.

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen