Was ist der Unterschied zwischen „equals“ und „contains“ in Java?

In der Java-Sprache werden verschiedene Methoden und Funktionen zum Erstellen eines Programms verwendet. Diese Methoden und Funktionen werden je nach Anforderung im Code implementiert, z. B. um bestimmte Aufgaben auszuführen und bestimmte Ergebnisse zu erzielen. Zum Vergleichen der Zeichenfolgen wird beispielsweise „gleich()“ Und „enthält()”-Methoden werden in Java verwendet.

In diesem Blog wird der Unterschied zwischen „equals()“ und „contains()“ in Java beschrieben.

Was ist die Methode „equals()“ in Java?

Der gleich() Die Methode wird zum Vergleichen zweier Zeichenfolgen verwendet und gibt die Ausgabe in boolescher Form zurück, was bedeutet, dass die Ausgabe entweder „WAHR“ oder „FALSCH“. Wir können die Ausgabe auch entsprechend den Anforderungen unseres Programms ändern. Um die Ausgabe als „wahr“ zu erhalten, müssen die referenzierten Zeichenfolgen genau gleich sein. Wenn wir die Groß-/Kleinschreibung der Zeichen ändern, ist die Ausgabe falsch, da Java eine Sprache ist, bei der die Groß-/Kleinschreibung beachtet wird.

Syntax

public boolean equals(string)

Parameter

Der „Zeichenfolge„ stellt in der obigen Syntax die Zeichenfolge dar, die verglichen wird.

Rückgabetyp

Sein Rückgabetyp ist boolesch, was bedeutet, dass die Ausgabe entweder „WAHR“ oder „FALSCH

Was ist die Methode „contains()“ in Java?

Der „enthält()„Methoden prüfen, ob die bestimmte Zeichenfolge oder Zeichenfolge in der bereitgestellten Zeichenfolge vorhanden ist oder nicht. Im Gegensatz zur Methode „contains()“ ist es nicht erforderlich, die gesamte Zeichenfolge in der Methode „contains()“ zu überprüfen.gleich()“ Methode. Sie können auch die bestimmte Zeichenfolge überprüfen, da „contains()“ jedes Zeichen der Zeichenfolge überprüft. Die Ausgabe der Methode „contains()“ hängt auch von der Groß-/Kleinschreibung der Zeichen ab. Der Die Methode „contains()“ gibt die Ausgabe immer im booleschen Format zurück.

Syntax

public boolean contains(sequence)

Parameter

Der „Reihenfolge„ stellt in der obigen Syntax die Zeichenfolge dar, die in der angegebenen Zeichenfolge überprüft wird.

Rückgabetyp

Sein Rückgabetyp ist boolesch, was bedeutet, dass die Ausgabe entweder „WAHR“ oder „FALSCH

Unterschied zwischen „equals()“ und „contains()“ in Java?

Schauen wir uns den Unterschied zwischen an gleich() Und enthält() Methoden in der folgenden Tabelle:

gleich() enthält()
Eingabeparameter Es nimmt zwei Strings als Eingabeparameter und überprüft sie.Es benötigt eine Zeichenfolge als Eingabe.
RückgabetypBoolescher WertBoolescher Wert
Groß- und Kleinschreibung beachtenDabei wird die Groß-/Kleinschreibung beachtet, was bedeutet, dass eine Änderung der Groß-/Kleinschreibung Auswirkungen auf die Ausgabe hat.Dabei wird auch die Groß-/Kleinschreibung beachtet.

Schauen wir uns das folgende Beispiel an, um den Unterschied zwischen der Methode „equals()“ und der Methode „contains()“ zu verstehen:

class example {
    public static void main(String[] args) {
        String Str1 = "Java";
        String Str2 = "Java";
        String Str3 = "JAVA";
        System.out.println("---------------Use of equals method:---------------");
        System.out.println("String 1 is equal to String 2: "+Str1.equals(Str2));
        System.out.println("String 1 is equal to String 3: "+Str1.equals(Str3));
        System.out.println("---------------Use of contains method:---------------");
        System.out.println("String 1 contains va:"+Str1.contains("va"));
        System.out.println("String 1 contains java:"+Str1.contains("java"));
    }
}

In diesem Beispiel,

  • Zuerst haben wir drei Strings initialisiert „Str1“, „Str2“ Und „Str3“ jeweils.
  • Gemäß dem oben angegebenen Code sind die ersten beiden Zeichenfolgen gleich und die dritte Zeichenfolge wird in Großbuchstaben geschrieben.
  • Rufen Sie dann „gleich()”-Methode innerhalb der „System.out.println()”-Anweisung, um die Zeichenfolge „Str1“ mit der Zeichenfolge „Str2“ zu vergleichen. Wenn beide Zeichenfolgen übereinstimmen, wird „true“ zurückgegeben, andernfalls „false“.
  • Als nächstes wird erneut die Methode „equal()“ aufgerufen, um die Zeichenfolge „Str1“ jeweils mit der Zeichenfolge „Str3“ zu vergleichen.
  • Danach verwendeten wir das „enthält()”-Methode, um zu überprüfen, ob die erste Zeichenfolge eine Zeichenfolge wie „va und dann „Java“ jeweils.

Die Ausgabe des oben beschriebenen Codes lautet wie folgt:

Das ist alles! Wir haben den Unterschied zwischen „equals()“ und „contains()“ in Java beschrieben.

Abschluss

In Java ist das „gleich()Die Methode wird zum Vergleich der beiden Zeichenfolgen verwendet und prüft, ob sie gleich sind oder nicht. Andererseits ist die „enthält()„Methoden prüfen, ob die bereitgestellte Zeichenfolge oder eine bestimmte Zeichenfolge in der angegebenen Zeichenfolge vorhanden ist oder nicht. In diesem Tutorial haben wir anhand verschiedener Beispiele den Unterschied zwischen „equals()“ und „contains()“ in Java dargestellt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen