Was ist der Unterschied zwischen ++i und i++ in Java?

In der Java-Programmierung ist die Iteration eine wichtige Funktionalität, um auf geeignete Weise auf verschiedene Elemente zuzugreifen. Dies kann mit Hilfe der „Vorinkrement(++i)“ Und „Post-Inkrement(i++)”-Operatoren in Java, die die angegebenen Elemente durchlaufen oder die definierten Werte erhöhen und sie einzeln zurückgeben.

In diesem Tutorial werden die Hauptunterschiede zwischen den Java-Operatoren „Pre-Inkrement(++i)“ und „Post-Inkrement (i++)“ in Java erläutert.

Was ist der Unterschied zwischen „++i“ und „i++“ in Java?

Der Vorinkrementoperator „++i“ wird im Code verwendet, wenn der Wert um „1“ erhöht und dann verwendet werden muss. Andererseits tritt der Post-Inkrement-Operator „i++“ in Kraft, wenn es erforderlich ist, den aktuellen Wert zu verwenden und den Wert dann um „1“ zu erhöhen. Die Leistung beider Operatoren ist jedoch identisch.

Beispiel 1: Anwenden der Operatoren „Pre-Inkrement(++i)“ und „Post-Inkrement(i++)“. um das gleiche Ergebnis zu erzielen

In diesem Beispiel werden sowohl der Pre- als auch der Post-Inkrement-Operator in der „for“-Schleife angewendet, um das gleiche Ergebnis zurückzugeben. Im ersten Fall ist der Vorinkrementoperator „++i„wird wie folgt verwendet:

public class Iter {
public static void main(String[] args){
  for (int i = 0; i<=5;++i)
  System.out.println(i);
}}

Wenden Sie im obigen Codeblock das „für”-Schleife, die die ganzen Zahlen von „0“ bis „5“ durchläuft, indem sie sie zuerst basierend auf dem angewendeten Vorinkrementierungsoperator „++i“ inkrementiert und sie zurückgibt.

Ausgabe

Die Ausgabe impliziert, dass die Ganzzahlen iteriert und entsprechend zurückgegeben werden.

Die folgende Demonstration verwendet den Post-Inkrement-Operator „i++” zusammen mit der „for“-Schleife, um die besprochene Iteration durchzuführen und dieselbe Ausgabe abzurufen:

Beispiel 2: Anwenden der Operatoren „Pre-Inkrement“ (++i) und „Post-Inkrement“ (i++). um ein anderes Ergebnis zu erzielen

In diesem speziellen Beispiel können beide besprochenen Operatoren angewendet werden, um ein unterschiedliches Ergebnis zu generieren. Es ist so, dass der Post-Inkrement-Operator (i++) keinen Einfluss auf die Konstanten hat:

public class Iter {
public static void main(String[] args){
  int x = 1;
  int y = 1;
  System.out.println("Pre Increment -> "+ ++x);
  System.out.println("Post Increment -> " + y++);
}}

In diesen Codezeilen:

  • Initialisieren Sie die angegebenen Variablen, die erhöht werden müssen.
  • Ordnen Sie anschließend den Vorinkrementoperator „++x“ dem zuvor initialisierten Wert und den Postinkrementoperator „y++“ dem zuletzt definierten Wert zu.
  • Beobachten Sie abschließend das Ergebnis in beiden Szenarien.

Ausgabe

In dieser Ausgabe kann überprüft werden, dass der Vorinkrementoperator (++i) den Wert erhöht, während dies beim Postinkrementoperator (i++) nicht der Fall ist, dh der Wert bleibt gleich.

Abschluss

Der Pre-Inkrement-Operator „++i„ wird verwendet, wenn der Wert um „1“ erhöht und dann verwendet werden muss, während der Post-Inkrement-Operator „i++” tritt in Kraft, wenn es erforderlich ist, den aktuellen Wert zu verwenden und ihn dann um „1“ zu erhöhen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen