Was ist der Unterschied zwischen toString() und valueOf() in Java?

In Java stoßen Entwickler häufig auf Situationen, in denen es erforderlich ist, die Zeichenfolgendarstellung anhand der übergebenen Werte zurückzugeben. Diese Transformation wird durchgeführt, um die Zeichenfolgenoperationen bequem auf die Werte anzuwenden. Darüber hinaus bietet Java die Funktionalität, auch eine Einschränkung für den gefundenen „Null“-Wert zurückzugeben, während der Wert in einen String umgewandelt wird. In solchen Fallszenarien ist das Java „toString()“ Und „Wert von()„Methoden dienen der Transformation in einen String.

Was ist der Unterschied zwischen „toString()“ und „valueOf()“ in Java?

Beide „toString()”-Methode der String-Klasse und die „Wert von()Die Methode gibt eine Zeichenfolge für den übergebenen Wert aus.

Der Unterschied zwischen beiden Methoden besteht darin, dass „toString()”-Methode löst ein „ ausNullPointerException” wenn der übergebene Wert null ist. Außerdem kann es nicht auf primitive Datentypen wie „int“, „char“ usw. angewendet werden.

Andererseits ist die „Wert von()Die Methode gibt ein „Null” Zeichenfolge, wenn der übergebene Wert null ist und mit primitiven Typen verwendet werden kann.

Syntax („toString()“-Methode)

String toString(int i)

In der angegebenen Syntax lautet „ich„bezieht sich auf die Ganzzahl, für die die Zeichenfolgendarstellung abgerufen werden soll.

Syntax („valueOf()“-Methode)

String.valueOf(z)

In dieser Syntax: „z„kann einen beliebigen Datentyp haben, z. B. boolean, float, int, long, und wird in einen String umgewandelt.

Beispiel 1: Anwenden der Methoden „toString()“ und „valueOf()“ auf den Objektwert

Diese Demonstration gilt sowohl für „toString()“ Und „Wert von()”-Methoden, um die Zeichenfolgendarstellung bzw. den Wert des definierten Objektwerts zurückzugeben:

public class ValueoftoString {
public static void main(String[] args) {
  Object x = "Java Programming!";
  System.out.println("valueOf() Method on Object -> " + String.valueOf(x));
  System.out.println("toString() Method on Object -> " + x.toString());
}}

In den obigen Codezeilen:

  • Initialisieren Sie den bereitgestellten Zeichenfolgenwert in einem „Objekt“-Typ.
  • Wenden Sie im nächsten Schritt das „Wert von()”-Methode, um den Wert des definierten Werts als Zeichenfolge abzurufen.
  • Zuletzt assoziieren Sie das „toString()”-Methode mit der Zeichenfolge, um die Zeichenfolge abzurufen.

Ausgabe


Beispiel 2: Anwenden der Methoden „toString()“ und „valueOf()“ auf die Werte „int“ und „char“.

In diesem speziellen Beispiel kann die Methodendifferenzierung anhand der „Methode“ analysiert werden.int“ Und „verkohlen” Datentypwerte:

public class ValueoftoString {
public static void main(String[] args) {
  int x = 10;
  char y = 'a';
  System.out.println("valueOf() Method on Integer -> " + String.valueOf(x));
  System.out.println("toString() Method on Integer -> " + x.toString());
  System.out.println("valueOf() Method on Character -> " + String.valueOf(y));
  System.out.println("toString() Method on Character -> " + y.toString());
}}

Definieren Sie gemäß diesem Codeblock ein „int“ und ein „verkohlen” Geben Sie einen Wert ein. Wenden Sie nun das „Wert von()“ Und „toString()„Methoden basieren zunächst auf dem „int“-Wert und dann auf dem „char“-Wert.

Ausgabe

Anhand dieser Ausgabe kann überprüft werden, dass „toString()Die Methode hat eine Ausnahme zurückgegeben, als sie auf die primitiven Datentypen „int“ und „char“ angewendet wurde.

Beispiel 3: Anwenden der Methoden „toString()“ und „valueOf()“ auf den Wert „null“.

Dieses Beispiel implementiert beide Methoden auf den definierten „Null“-Wert:

public class ValueoftoString {
public static void main(String[] args) {
  Object x = null;
  System.out.println("valueOf() Method -> " + String.valueOf(x));
  System.out.println("toString() Method -> " + x.toString());
}}

Definieren Sie in diesem Codeausschnitt zunächst ein „Null“ Wert. Wenden Sie anschließend beide Methoden auf den „Null“-Wert an, um das Ergebnis zu analysieren.

Ausgabe

Im Ergebnis gibt die Methode „valueOf()“, wie besprochen, ein „Null”-String und die Methode „toString()“ gibt den String „toString()“ zurück.NullPointerException“.

Abschluss

Beide „toString()”-Methode und die „Wert von()Die Methode gibt eine Zeichenfolgendarstellung für den übergebenen Wert zurück. Die Einschränkung bei der ersteren Methode besteht darin, dass sie nicht auf „Null”-Werte und löst stattdessen eine Ausnahme aus, während die letztere Methode auf die Nullwerte implementiert werden kann.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen