Wie importiere ich Symbole in Java?

Wie andere Programmiersprachen verfügt auch Java über mehrere Pakete und Klassen. Pakete dienen als Container der Klassen. Jede Klasse enthält ihre eigene Funktion. Der Klassenname wird nach dem Paketnamen hinzugefügt.

Wenn eine Klasse beispielsweise den Namen „Beispiel” und der Paketname ist „java.newexample„Der qualifizierte Name für diese Klasse, um sie in andere Klassen zu importieren, lautet „java.newexample.Example“. Dieser Name hilft uns, die Funktionen einer Klasse in anderen Klassen zu verwenden. Damit Entwickler nicht den gesamten bereits vorhandenen Code hinzufügen müssen. Zu diesem entsprechenden Zweck ist die „importierenDas Schlüsselwort „“ wird verwendet.

In diesem Artikel wird der Prozess des Importierens von Symbolen in Java beschrieben.

Syntax

Die allgemeine Syntax lautet wie folgt:

import "packagename.classname";

Zum Beispiel:

Import java.newexample.Example;

Wie importiere ich Symbole in Java?

Mit der Funktion zum Importieren von Symbolen können Programmierer die Funktionen einer Klasse in einer anderen verwenden, indem sie sie importieren. Dies spart Programmierern Zeit und Mühe. Wenn sie eine Klasse in eine andere Klasse importieren, können sie sie auch überall in dieser Klasse verwenden, anstatt immer wieder den gesamten Code schreiben oder ihn manuell aufrufen zu müssen, wann immer sie ihn verwenden möchten.

Möglichkeiten zur Verwendung der importierten Klassen

Es gibt zwei Möglichkeiten, die importierten Klassen zu verwenden:

  • Durch die Verwendung des Schlüsselworts „import“.
  • Indem Sie den Pfad der Klasse schreiben

Methode 1: Durch Verwendung des Schlüsselworts „import“.

Hier ist ein Codebeispiel, um dieses Konzept zu verstehen:

import java.util.Scanner;

class import_symbol_example {
  public static void main(String[] args) {
    Scanner a = new Scanner(System.in);
    System.out.println("What is your name: ");
    String name = a.nextLine();
    System.out.println("The entered name is: " + name);
  }
}

In diesem Beispiel:

  • Zuerst importieren wir das „java.util.Scanner”-Bibliothek oben im Programm. Es wird hilfreich sein, Eingaben von Benutzern entgegenzunehmen.
  • Jetzt im „hauptsächlich()„Methode erstellen wir ein Objekt der „Scanner”-Klasse und fragen Sie den Benutzer nach dem Namen.
  • Verwenden Sie dann die „System.out.println()”-Methode zum Drucken des Namens des Benutzers.

Ausgabe

Methode 2: Durch Schreiben des Pfads der Klasse

Wenn Benutzer die Klasse oder Bibliothek nicht oben im Programm importieren möchten, können sie die Klasse zusammen mit dem Paketnamen erwähnen, was bedeutet, dass sie bei jeder Verwendung den vollständigen Pfad/die vollständige Hierarchie der Klasse angeben.

Schauen wir uns das bereitgestellte Beispiel an:

class import_symbol_example {
  public static void main(String[] args) {
    java.util.Scanner a = new java.util.Scanner(System.in);
    System.out.println("What is your name: ");
    String name = a.nextLine();
    System.out.println("The entered name is: " + name);
  }
}

Hier nehmen wir das zuvor besprochene Beispiel und verwenden einfach den vollständigen Pfad der Klasse zum Zeitpunkt der Erstellung ihres Objekts.

Es ist ersichtlich, dass die Ausgabe dem zuvor ausgeführten Code ähnelt:

Das ist alles! Wir haben die Zwecke und Verwendung der „importieren”-Symbol in Java.

Abschluss

Das Java“importierenMit dem Symbol „ können Benutzer Klassen und Bibliotheken importieren, um sie im Programm zu verwenden. Durch den Import der Klassen oder Bibliotheken sparen sie Zeit und Mühe. Sie können ihre Funktionen in ihrem Code verwenden, indem sie einfach das Objekt erstellen. Es gibt zwei Möglichkeiten, die importierten Klassen zu verwenden, beispielsweise durch die Verwendung des Schlüsselworts „import“ und durch Schreiben des Pfads der Klasse. Wir haben das „Import“-Symbol in Java veranschaulicht.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen