WildFly 8 Final ist veröffentlicht!

Der WildFly 8-Anwendungsserver (früher bekannt als JBoss-Anwendungsserver) steht für die allgemeine Nutzung zur Verfügung. JBoss-Blog hat angekündigt Dies ist neu am 11. Februar 2014. Jason Greene, der Leiter dieses Projekts, aktualisiert die Funktionen dieser neuen Version und stellt die Roadmap für zukünftige Versionen bereit. Eine der Hauptfunktionen von WildFly ist die Unterstützung der Java EE 7-Spezifikation, der neuesten Java EE-Version. Hier fasse ich die Liste der im Rahmen dieser Version hinzugefügten Funktionen zusammen.

wildflynewverbessert

  • Java EE 7-Unterstützung: Mit dieser neuesten Unterstützung sind alle großartigen Technologien, die von Java EE 7 unterstützt werden, jetzt mit WildFly 8 verfügbar. Zu den bemerkenswerten Funktionen von Java EE 7 gehören Stapelverarbeitung, Web-Socket als Teil von Servlet 3.0, Parallelität, JMS und Verbesserungen in die Dependency Injection (DI). Und viele andere Infrastrukturverbesserungen.
  • Standard-WebserverR Sog: Mit dieser Version ersetzt WildFly den Standard-Webserver Tomcat und bringt seinen eigenen Webserver Undertow auf den Markt, dessen Veröffentlichung der Version 1.0 geplant ist. Derzeit befindet es sich in der Betaversion 1.0.0. Wie sie anmerkten, verbessert dieser Webserver die Leistung und verfügt über großartige Funktionen wie die asynchrone Verarbeitung, die in der neuesten Spezifikation für Webtechnologien unterstützt wird.
  • Reduzierung der Portnutzung: Mit Hilfe des HTTP-Upgrades konnte WildFly den Port effektiv auf zwei reduzieren. Es verfügt nur über einen Verwaltungsport (9990) und einen Anwendungsport (8080). Dies könnte für Cloud-Anbieter wie OpenShift effektiver sein.
  • Java 8-Unterstützung: Diese Version hat die Kompatibilität mit den Java 8-Funktionen verbessert. Wenn jemand Java 8 in seinem Projekt verwenden möchte, funktioniert WildFly 8 problemlos. Weitere Veröffentlichungen sind geplant, um die neuesten Funktionen der Java 8-Technologie zu aktualisieren.
  • Andere Eigenschaften: Im Rahmen dieser Version wurden viele weitere bemerkenswerte Funktionen hinzugefügt. Hier liste ich eine Zusammenfassung der Liste auf.
    • Verbesserung der Webdienste für Apache CXF-Businstanzen, WS-Policy-Code-First-Verbesserungen usw.
    • WildFly 8 enthält RESTEasy 3, das die Standard-Java-EE-REST-APIs (JAX-RS 2.0) unterstützt.
    • Die Hibernate-Suche wird jetzt in WildFly standardmäßig angeboten
    • Technologien, die aus Java EE 7 entfernt wurden und auch in der Version verworfen wurden, sind: CMP, JAX-RPC und JSR 88
    • CDI-Integration und Leistungsverbesserungen

Hier aktualisieren wir die neuesten Nachrichten zum WildFly 8-Server!. Sie können den Server herunterladen Hier.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen